Anwenderlehrgang:
Handhabung Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Zielsetzung: Der Anwenderlehrgang vermittelt die Fähigkeit zum sicheren Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen sowie erste Schritte zur Selbst- und Fremdrettung.

Zielgruppe: Handwerk und Industrie

Gruppenstärke: 4-6 Personen

Theoretische Inhalte:
- Rechtsgrundlagen
- UVV, BGR 198 / 199, TRBS 2121
- Material- und Gerätekunde

Praktische Inhalte:
- Umfangreiche Einweisung in die Arbeit mit der PSAgA
- Einrichten von Anschlagpunkten
- Handhabung von Auffanggurten und Bandfalldämpfern
- mitlaufende Auffanggeräte und Seilgeländer
- Selbst- und Fremdrettung mittels vorbereiteter Systeme
- Sicherheitsaspekte im Einsatz und bei Übungen

Dauer: 2 Tage

Ort: Schulungszentrum der Krah GmbH in Garmisch-Partenkirchen

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot vasb@xenu.pbz

Termine 2019
04.06.-05.06.2019

Zusatztermine nach Bedarf

 

 Professional Schulungen

 
X schliessen